Die kleine Hexe

Von Annette Haupt

In diesem Jahr entführt das Kuhstall-Theater seine Gäste zum Blocksberg!

 

Die kleine Hexe will unbedingt mit den anderen Hexen in die Walpurgisnacht tanzen,
doch sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung dafür.
Weil sie sich trotzdem heimlich auf das Fest schleicht  und dabei erwischt wird,
bekommt sie als Strafe auferlegt, alle Zaubersprüche aus dem großen magischen
Buch in nur einem Jahr zu lernen. So soll sie beweisen, dass sie schon eine richtig große und gute Hexe ist.
Doch dabei gibt es einige Widrigkeiten: So will die böse Hexe Rumpumpel unbedingt
verhindern, dass sie erfolgreich ist und zudem ist die kleine Hexe nicht gerade besonders fleißig.
Also versucht sie mit ihrem sprechenden Raben Abraxas herauszufinden,
ob es nicht einen einfacheren Weg gibt, um sich als gute Hexe zu beweisen,
und sorgt damit für jede Menge Trubel in der Hexenwelt.

 

Erfahrt neue Details einer alten Geschichte in einer lustigen und fantasievollen Inszenierung des Kuhstall-Theaters.

Ein lustiges und zauberhaftes Stück für die ganze Familie. (Empfohlen für Kinder ab fünf Jahren)

Aufführungstermine:

Premiere:                 Samstag, 14.03.2020, 15:30 h

2.Vorstellung:          Samstag, 21.03.2020, 15:30 h

3.Vorstellung:          Sonntag, 22.03.2020, 15:30 h

4.Vorstellung:          Samstag, 28.03.2020, 15:30 h

5.Vorstellung:          Sonntag, 29.03.2020, 15:30 h

Online-Karten ab mitte Januar verfügbar

Kontakt

Kuhstall-Theater, 42555 Velbert

Tel: 02052-911665

© 2019 by Kuhstall-Theater  powered by Wix.com

Probenzeiten

Donnerstag - 19:30 - 22:00
Sonntag - 11:00 - 16:00

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Google+ Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now